Sitzheizung ohne Funktion


  • Hallo zusammen,


    ich habe ein Problem mit der Sitzheizung (Beifahrerseite). Diese lässt sich seit einigen Tagen nicht mehr anschalten.

    Die Sicherung ist in Ordnung, da meine völlig normal funktioniert.

    Aufgefallen war mir, dass der Schalter auch irgendwie nicht richtig beleuchtet ist und natürlich auch, dass der Beifahrer bemängelt, dass der Sitz nicht warm wird :(


    So sieht der Schalter aus (hoffe man erkennt, dass nur der linke aufleuchtet. Der rechte ist viel dunkler und nicht beleuchtet)



    Was kann das denn sein und gibt's da vielleicht ein Schalter der erneuert werden muss das sie wieder funktioniert?


    Zu meinem Fahrzeug kurz gesagt..

    Peugeot 308sw 1.2 (3003/ATM) 96kw, Baujahr 2015


    Vielen Dank!

    Edited once, last by Angel110 ().

  • Ich vermute mal das Steuergerät der Sitzheizung.

    Prüf mal die Steckverbindung unterm Sitz, da befindet sich das Steuergerät für die Sitzheizung.


    Müsste ein gelber Stecker sein.

    Auch wenn der festsitzt, einmal komplett lösen und Kontakte des Steckers und dem Gegenstück am Steuergerät begutachten.

    Wenn die Kontakte dreckig, korrodiert oder sonstwas sind, dann einmal sauber machen und wieder verbinden.

    308 GTi (╯°□°)╯︵ ┻━┻

  • Vielen Dank fur eure Hilfe!

    Sitzt der Stecker bzw. das Steuergerät weit unterm Sitz? Ich meine, kommt man denn da gut dran, ohne den Sitz ausbauen zu müssen?

    Den Stecker würde ich mir dann gerne mal anschauen.

    Bei Peugeot wollten sie mir eine komplett neue Heizung andrehen, denn wenn sie nicht mehr funktionieren würde, ist wohl ein Draht gebrochen, der in der Polsterung sitzt... das hab ich dann erstmal abgelehnt.

  • Ich meine, kommt man denn da gut dran, ohne den Sitz ausbauen zu müssen?

    Brauchst nichts ausbauen, da kommt man so dran. :OK_hand: :)



    Den Stecker würde ich mir dann gerne mal anschauen.

    Bei Peugeot wollten sie mir eine komplett neue Heizung andrehen, denn wenn sie nicht mehr funktionieren würde, ist wohl ein Draht gebrochen, der in der Polsterung sitzt... das hab ich dann erstmal abgelehnt.

    Das kann gut möglich sein, aber muss nicht.

    Mit Diagbox kann man auch gucken, was das Steuergerät sagt.

    Aber erstmal würde ich die Steckverbindungen kontrollieren.


    Ob der Heizdraht durch ist, kann man auch selbst prüfen, wenn man ein Multimeter zur Hand hat.


    Zudem schlussfolgern die Leute gerne mal zu voreilig und wollen direkt irgendwas tauschen, ohne überhaupt mal nen Finger krumm zu machen und nachzusehen.

    308 GTi (╯°□°)╯︵ ┻━┻

  • Jm Diagbox hab ich leider nicht. Ich hab lediglich einen ODB2 Stecker, wo ich über eine Software Fehler auslesen kann. Mehr aber nicht :)

    Aber den Stecker schau ich mir auf jeden Fall zunächst einmal an.

    Ich hoffe, dass es dann doch "nur" an dem Stecker liegt und die Kontakte vielleicht nur dreckig sind etc.

    Vielen Dank zunächst für die super schnelle Hilfe!

  • Ich hab lediglich einen ODB2 Stecker, wo ich über eine Software Fehler auslesen kann. Mehr aber nicht :)

    Damit funktioniert es leider nicht. :smiling_face_with_tear:


    Ich hoffe, dass es dann doch "nur" an dem Stecker liegt und die Kontakte vielleicht nur dreckig sind etc.

    Falls es funktioniert hat, vergiss das Feedback nicht. :love_you_gesture: 8)

    308 GTi (╯°□°)╯︵ ┻━┻

  • ich schau gerade mal nach dem Stecker.

    Nur ist es vorne gleich der große gelbe am Sitz, wo die Sitzverstellung ist? Oder der kleine weiße so ziemlich in der Mitte?





    Der große gelbe gleich vorne sieht auch ganz gut aus von den Kontakten her.



    Edited once, last by Angel110 ().

  • Es sollte der große gelbe Stecker sein.

    Du müsstest auch mindestens 2 Drähte (Für die Heizung) sehen, die direkt in den Sitz gehen.


    Wenn die Stecker in Ordnung sind, müsstest Du die Heizung mal mit nem Multimeter durchprüfen.

    Stell das Multimeter auf Widerstandsmessung und messe ohne eingestecktem Stecker die Heizdrähte durch.

    Wenn Du keinen Widerstand misst, ist der Heizdraht durch.


    Zum Vergleich der Messwerte kannste den anderen Sitz nehmen und durchmessen.

    308 GTi (╯°□°)╯︵ ┻━┻

  • Hey danke dir. Ich hatte nach dem posting den großen Stecker auf der Fahrerseite mal getrennt um zu schauen, ob da die Sitzheizung noch funktioniert oder nicht. Aber.. ich hab die Zündung eingeschaltet und es kam die Meldung, dass es Probleme mit dem Airbag und dem Gurtstraffer gibt.

    Da hab ich das Auto besser nicht angemacht um es mal zu testen :rolleyes:

    Vielleicht ist es sogar der kleine Stecker in der mitte des Sitzes. Da dort gleich eine Verbindung zum Steuergerät (?) des Sitzes geht? Ich hab den kleinen aber auch nicht abgezogen bekommen. Da muss ich leider später nochmals schauen. Schaffe es jetzt zeitlich leider nicht :/


    Hast du denn vielleicht auch eine Idee, wie man die Einheit heraus bekommen kann wo die Schalter sind?

    Die Idee von Arminuis die Schalter einmal zu prüfen ist auch ein guter Gedanke.

    Edited once, last by Angel110 ().

  • Aber.. ich hab die Zündung eingeschaltet und es kam die Meldung, dass es Probleme mit dem Airbag und dem Gurtstraffer gibt.

    Das ist normal, das sind die Airbags im Sitz.


    Vielleicht ist es sogar der kleine Stecker in der mitte des Sitzes. Da dort gleich eine Verbindung zum Steuergerät (?) des Sitzes geht?

    Müsste ich bei meinem mal schauen, gut möglich, dass das Steuergerät nicht nur für die Sitzheizung zuständig ist.


    Aber die Drähte für die Heizung sollten auch Dicker sein, als die Steuerleitungen, die müsste man leicht erkennen können.



    Hast du denn vielleicht auch eine Idee, wie man die Einheit heraus bekommen kann wo die Schalter sind?

    Die Blende mit den Bedienelementen & Lautstärkeregler muss ab, erst dann kommt man an die Schrauben.

    Siehe hier.

    Ist etwas mehr Arbeit, bin mir auch nicht sicher, ob man die Schalter nicht einfach nach oben hebeln kann.

    Ich finde weder die Schalter, noch das Steuergerät, noch die Heizdrähte in der Servicebox, merkwürdig.

    308 GTi (╯°□°)╯︵ ┻━┻

  • ich hab dann gedacht, dass die Airbags dann nicht sogar ausgelöst werden, wenn ich den Stecker abgelassen und das Auto gestartet hätte :D


    Ich glaube nicht, dass man den einzelnen Schalter aushebeln kann. Habe da die komplette Einheit auf dem Versteigerungsportal gefunden, wo man es schon irgendwo erkennen kann.

    Edited once, last by Angel110 ().

  • ich hab dann gedacht, dass die Airbags dann nicht sogar ausgelöst werden, wenn ich den Stecker abgelassen und das Auto gestartet hätte :D

    Nee Quatsch, das passiert nicht.

    Stell Dir vor, es gäbe einen Wackelkontakt. xD



    Ich glaube nicht, dass man den einzelnen Schalter aushebeln kann. Habe da die komplette Einheit auf dem Versteigerungsportal gefunden, wo man es schon irgendwo erkennen kann.

    Also man bekommt sie einzelnd bestimmt weg, aber nach hebeln sieht jetzt nicht aus.

    Da musste wohl etwas Zeit investieren und die Blende demontieren. ^^



    Die Bilder kann ich ja gleich wieder entfernen, da sie nicht von mir sind...

    Ja, das wäre gut, bevor sich der Autor beschwert. ;)

    Und lade bitte Deine anderen Bilder hier im Forum hoch, sonst verschwinden die irgendwann und man kann nichts mehr nachvollziehen.

    308 GTi (╯°□°)╯︵ ┻━┻

  • Hast du denn vielleicht auch eine Idee, wie man die Einheit heraus bekommen kann wo die Schalter sind?

    Die Idee von Arminuis die Schalter einmal zu prüfen ist auch ein guter Gedanke.

    Ich würde -wie es Mittns geschrieben hat- mal versuchen die Schalter nach oben herauszuhebeln, bevor ich mir die Arbeit antue das halbe Inventar zu zerlegen :S

    So Kunstoffrahmen sind bei den Schalteraufnahmen meist nur ausgeschnitten und die Schalter mit Klemmnasen eingedrückt / fixiert.

    Entweder einen kleinen Schraubendreher nehmen, oder wenn vorhanden besser noch mit einem Kunstoffhebel vorsichtig versuchen.

  • Wobei, wenn man sich den Rahmen ansieht, sieht es so aus, als wären die Schalter von unten eingeführt und befestigt, also hebeln wäre somit nicht möglich.


    32456789.JPG

    308 GTi (╯°□°)╯︵ ┻━┻

  • Die sind auf jeden Fall gesteckt, man kann ja nicht alles aus einem Guss machen.

    Aber, ich bin mit jetzt zu 100% sicher, dass man das Hebeln vergessen kann.

    Durch das kleine Loch oben bekommt man die großen Gehäuse der Schalter nicht raus.

    308 GTi (╯°□°)╯︵ ┻━┻

  • Genau, die Schalter gibt es auch einzeln zu kaufen. Aber die müsste man auch erstmal auswechseln können ^^ wäre natürlich super, nicht gleich das halbe Inventar zerlegen zu müssen.

    Lieber würde ich das ja selbst alles kontrollieren, bevor ich's Auto dafür nach Peugeot bring und die am Ende nichts finden um mir eine komplett neue Heizung einbauen zu können :rolleyes:

  • Angel110

    Versuch an den Steckern am Sitz erstmal zu messen, und dann falls alles passt bleibt eben nichts anders übrig als den Krempel zu zerlegen - wenn Du das kannst.

    Wenn Du zu Peugeot fährst wirst Du Dir vermutlich (bei dem Reparaturpreis) überlegen die Popoheizung lieber so zu lassen wie sie ist :zany_face:


Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!